Impressum


 

Betreiber und Kontakt:

Ponschab + Partner Mediatoren

Partnerschaft

Kirchplatz 9 a

82049 Pullach im Isartal

 

Tel. +49 (89) 1 222 372 0

Fax +49 (89) 1 222 372 99

 

E-Mail: info@ponschab-partner.com

Web: www.ponschab-partner.com

 

Vertretung:

Ponschab + Partner Mediatoren wird vertreten durch

 

Dr. Reiner Ponschab, Grünbauerstr. 34 a, 81479 München

Hans-Gerd Krause, Gistlstr. 115 c, 82049 Pullach im Isartal

Andrea Jost, Münchener Str. 4, 10777 Berlin

Onno Spannhoff, Teerhof 29, 28199 Bremen

  

Allgemeine Vertretungsregelung:

jeweils zwei Partner vertreten gemeinsam

 

Berufsspezifische Angaben:

Berufsbezeichnung: Mediator

 

Register und Registernummer:

Partnerschaftsregister München, PR 1396

 

Umsatzsteuer-ID:

DE298737164

 

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV:

Dr. Reiner Ponschab, Grünbauerstraße 34 a, 81479 München

 

Bilder und Grafiken: (u.a.)

Charles Diehle, IT Systems und Media UG, Franz-Josef-Strauß-Straße 45, 82041 Deisenhofen

 

Hinweise

Der Partner Dr. Reiner Ponschab ist in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und gehört der Rechtsanwaltskammer für den Bezirk des OLG München an (zugleich Aufsichtsbehörde):

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München

Körperschaft des öffentlichen Rechts:

Tal 33, 80331 München

Tel.: +49 (0)89 53 29 44-0

Fax: +49 (0)89 53 29 44-28

 

Daher können für ihn im Hinblick auf § 18 BORA auch bei der Tätigkeit als Mediatoren Regeln des anwaltlichen Berufsrechts gelten.

Die für Rechtsanwälte maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ eingesehen und abgerufen werden.

Hierzu zählen insbesondere:

BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung

BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte

FAO – Fachanwaltsordnung

RVG – Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

CCBE – Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

EuRAG – Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

 

Vermeidung von Interessenkonflikten:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

 

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191f BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de).

 

Wir sind bestrebt, etwaige Meinungsverschiedenheiten aus unserer Vertragsbeziehung auf einvernehmliche Weise beizulegen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir grundsätzlich nicht verpflichtet, jedoch sind wir bereit, bei Meinungsverschiedenheiten aus einer Vertragsbeziehung mit einem Wert über 2.000 € ein für den Kunden kostenfreies Vermittlungsverfahren vor der Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. (Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Tel.: +49 7851 79579 40, mail@verbraucher-schlichter.de) durchzuführen. Die Verjährung etwaiger Ansprüche ist für die Dauer dieses Verfahrens ausgeschlossen. Sollte dort keine Einigung erzielt werden, steht der Rechtsweg offen.