Ponschab + Partner kooperieren mit bevh für Mediationen gemäß der neuen EU P2B-Verordnung

 

Wollen Firmen ihre Produkte im Internet verkaufen, kommen sie an Online-Plattformen kaum noch vorbei. Anbieter wie Amazon, Ebay oder Booking.com, die online Waren oder Dienstleistungen vermitteln als auch Online-Suchmaschinen wie Google, Bing oder Ecosia leisten einen wesentlichen Beitrag, Geschäfte online verfügbar zu machen. Damit erhalten sie Marktmacht und um diese zu regeln, hat der europäische Gesetzgeber ein Gesetz verabschiedet, welches für Fairness und Transparenz zwischen Plattformen und Unternehmen sorgen soll.

 

Seit dem 12. Juli 2020 gilt in jedem EU-Mitgliedsstaat die EU-Verordnung 2019/1150 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten (P2B-Verordnung).

Insbesondere in den Bereichen Beschwerdemanagement und außergerichtliche Streitbeilegung gibt es dadurch wichtige Neuerungen. So haben Plattformbetreiber mindestens zwei Mediatoren in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu benennen, mit denen sie im Falle von Streitigkeiten zusammenarbeiten wollen. Grundsätzlich müssen die benannten Mediatoren ihre Dienste innerhalb der EU erbringen und konkrete Qualifizierungskriterien erfüllen.

 

Durch unsere Kooperation mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) bieten wir Anbietern von Online-Plattformen und deren gewerblichen Nutzern die Möglichkeit, Streitigkeiten zufriedenstellend beizulegen, ohne ein Gerichtsverfahren anstrengen zu müssen, das langwierig und kostspielig sein kann. Damit unterstützen wir sowohl Plattformbetreiber als auch Plattformhändler bei der Umsetzung der neuen EU P2B-Verordnung und darüber hinaus

Unsere Mediationsordnung können Sie auch hier herunterladen:

Download
Mediationsordnung P2B
Mediationsordnung P2B_20200904.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.2 KB

Online-Seminar zur Streitbeilegung und Mediation im Rahmen der neuen EU P2B-Verordnung


Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.bevh.org/leistungen/mediation-nach-p2b-verordnung.html

Ansprechpartner bei Ponschab + Partner: Oliver Knura (www.ponschab-partner.com/knura/bevh)


Sie benötigen weitere Informationen oder wollen sich bezüglich eines geeigneten Partners für die Umsetzung der EU-Verordnung direkt beraten lassen? Dann kontaktieren Sie gerne Oliver Knura, per E-Mail an knura@ponschab-partner.com oder telefonisch unter +49 (0)89 1222372-04.