Konfliktcoaching


Manchmal braucht es neutrale Begleitung, um sich selbst wieder besser zu verstehen und Orientierung zu gewinnen.

 

Coaching ist ein vertrauliches Gespräch unter vier Augen. Hier geht es in der Regel um innere Konflikte, die ich mit mir selbst habe, oder äußere Konflikte mit anderen Personen oder auch Organisationen.

 

Þ    Intrapersonale Konflikte

Zum einen Konflikte, die ich mit mir selbst austrage, zum Beispiel durch sehr hohe Anforderungen im Job, dem Gefühl, nicht mehr handlungsfähig zu sein oder wenn Sie eine wichtige Entscheidung treffen müssen und unsicher sind.

Gerade für Führungskräfte ist es empfehlenswert, die eigene Führungsrolle und die damit verbundenen Herausforderungen in einem Coaching zu beleuchten. Eine Stärkung der eigenen Persönlichkeit ist gerade für Führungskräfte essentiell, denn dadurch lassen sich viele Konflikte im Team vermeiden.

 

Þ    Interpersonale Konflikte

Es kann aber auch sein, dass Sie in einem Konflikt stecken mit einer oder mehreren anderen Personen. Hier unterstützt Coaching, Klarheit über das Konfliktfeld, die eigene Rolle und die Handlungsoptionen zu bekommen.

Vielleicht stehen Sie auch vor einer Mediation und sind unsicher bezüglich Ihrer Handlungsoptionen, hegen Zweifel gegenüber dem Verfahren oder wollen sich einfach nur strukturiert und unterstützt durch eine mediative Arbeitsweise vorbereiten. Auch hier unterstützen wir Sie gerne für mehr Klarheit und ein gutes Gefühl.