Konfliktmoderation / Teamentwicklung


Manchmal hat sich ein Team eine Art Konflikt-Virus eingefangen.

 

Was im Kleinen startet und nicht gelöst wird, infiziert häufig das gesamte Team. Jetzt ist es höchste Zeit, den Virus wieder einzudämmen und das Immunsystem zu stärken.  

 

Ist in einem größeren Team ein Konflikt ausgebrochen, kann Mediation eine Alternative sein, wenn das Team sich auf Repräsentanten einigt und diese zur Konfliktlösung beauftragt. Es kann auch sein, dass sich der Streit nur an zwei, drei Personen entbrennt, auch dann ist Mediation das Verfahren der Wahl.

 

Da ein Team jedoch nur dann wirklich erfolgreich ist, wenn alle an einem Strang ziehen, bietet es sich im Fall von Streit an, den Konflikt im gesamten Team zu beleuchten. Wir moderieren diesen Prozess dann für das Team. Es kommen dabei mediative Elemente zum Einsatz in Kombination mit Techniken aus der Gruppen-Moderation und systemtheoretischen Ansätzen.

 

In Absprache bieten wir Ihnen gerne für die jeweilige Situation ein Konzept zur Konfliktklärung an oder vermitteln Ihnen je nach Ihrem Bedarf professionelle Kontakte aus unserem Netzwerk.